Heumilch Kräuterkunde #1: Bärlauch

Lesezeit

ca. 2 Minuten
Auf Spaziergängen kann man ihn mancherorts bereits riechen, noch bevor man ihn sieht: Die Rede ist Bärlauch! Unsere Heumilchbäuerin Kathi nimmt uns mit in ihre Kräuterküche und zeigt uns bei unserer ersten Ausgabe der Heumilch Kräuterkunde, wie vielseitig Bärlauch eingesetzt werden kann.

Lateinischer Name: Allium ursinum

Weitere Namen: Waldknoblauch, Hexenzwiebel, Wurmlauch, Bärenlauch. Der Bär galt bei den Germanen als Fruchtbarkeitssymbol. Da das Gewächs im Frühling als eine der ersten Pflanzen aus dem Boden spross, glaubte man, dass damit die Kraft des Winters gebrochen war und das Leben neu aufblühen konnte.

Familie: Narzissengewächs

Saison: Ende März – Mai (je nach Witterung)

Merkmale: Weiße und sternförmige Blüte, starker Lauchgeruch, Blätter sind grundständig d.h. sie wachsen aus dem Boden

Vorkommen: An schattigen Plätzen in Auenwäldern, Laub- und Bergmischwäldern

Bärlauch_Wald

 

Eigenschaften: Reinigend, harntreibend, antiseptisch, bei Eisenmangel unterstützt Bärlauch bei der Eisenaufnahme im Körper, vitaminreich (100 mg decken den Tagesbedarf an Vitamin C)

Verwendbare Teile:

  • Vor der Blüte: Blätter
  • Nach der Blüte: Zwiebel

ACHTUNG! Die Blätter von Maiglöckchen sehen ähnlich aus wie Bärlauch, sind aber giftig. Am besten man zerreibt ein Blattstück zwischen den Fingern. Steigt Knoblauchgeruch auf, handelt es sich um Bärlauch.

Magische Bedeutung: Im Mittelalter wurde Bärlauch gerne gegen Vampire verwendet vergleichbar mit Knoblauch.  Weiters galt er als Mittel gegen Hexenzauber (Hexenzwiebel), dafür musste er aber vor dem 30. April geerntet werden. Denn in der Walpurgisnacht, so der Glaube, durchstreiften Hexen die Wälder und nahmen der Pflanze die Kraft, zu erkennen an der Folge, dass sie welkte.

Verwendung in der Küche: Gerne wird Bärlauch in der Frühlingsküche verwendet, hat er doch den Vorteil, dass er zwar ein ebenso würziges Aroma abgibt wie Knoblauch, allerdings riecht der Atem nicht so lange danach.

Bärlauchsalz

Zutaten:

  • 1 Teil frischer Bärlauch
  • 2 Teile Salz

Bärlauch und einen kleinen Teil des Salzes im Mörser zerreiben. Nachdem der Bärlauch sehr fein zerrieben ist, mit dem restlichen Salz vermischen und über Nacht auf einem Backblech trocknen lassen. Getrocknet noch einmal kurz zerreiben dann in Gläser abfüllen.

DiY_Bärlauch_Salz

 

Bärlauchnudeln mit Bärlauch-Heumilchtopfen

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g BIO- Dinkelbandnudeln
  • 250 g Brokkoli
  • 250 g Heumilch-Topfen
  • 1 Handvoll frischen Bärlauch
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Während die Bandnudeln in einem großen Topf mit Wasser kochen, Brokkoli in etwas Wasser dünsten. Bärlauch in der Zwischenzeit waschen, klein schneiden und einen Teil mit frischem Heumilch-Topfen vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln mit etwas Öl in eine Pfanne geben und mit dem restlichen Bärlauch vermischen. Gut verrühren und etwas Salz hinzugeben. Alles gemeinsam schön auf einem Teller anrichten.

Heumilch_Bärlauchnudeln

 

Ähnliche Beiträge

Mit Heumilch-Genuss das Tierwohl unterstützen
8.2.2024 Am Heumilchbauernhof

Mit Heumilch-Genuss das Tierwohl unterstützen

Heumilch-Betriebe ermöglichen ihren Tieren jede Menge Bewegung. Das hält die Heumilch-Kühe gesund und macht sie…
Die Heumilch-Käseregionen und ihre Besonderheiten in Österreich und dem Allgäu
11.12.2023 Genussvoll leben

Die Heumilch-Käseregionen und ihre Besonderheiten in Österreich und dem Allgäu

Die Alpenregion in Österreich und das Allgäu sind untrennbar mit der kulinarischen Tradition der Heumilch-Käseherstellung…
Mit „Meal-Prep“ Heumilch-Gerichte auch unterwegs genießen
6.10.2023 Genussvoll leben

Mit „Meal-Prep“ Heumilch-Gerichte auch unterwegs genießen

Schnelle und leckere Heumilch-Gerichte fürs Büro, die Schule oder für unterwegs? Kein Problem mit Meal-Prep!…
Gesunde Böden sind die Basis für Artenvielfalt, Klimaschutz und eine erfolgreiche Heuwirtschaft
28.9.2023 Nachhaltig leben

Gesunde Böden sind die Basis für Artenvielfalt, Klimaschutz und eine erfolgreiche Heuwirtschaft

Dr. Andreas Bohner, Boden- und Vegetationsökologe an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, spricht über die Beschaffenheit von…
Bier und Heumilch-Käse – eine Verbindung mit langer Tradition
31.8.2023 Genussvoll leben

Bier und Heumilch-Käse – eine Verbindung mit langer Tradition

Tina Ganser, Geschäftsführerin und Mitbegründerin der Brauerei Schnauzer und Beagle, kommt bei der Kombination von…
Mit dem KlimaTicket unterwegs in Salzburg: Wandervielfalt im Naturpark Buchberg
17.7.2023 Nachhaltig leben

Mit dem KlimaTicket unterwegs in Salzburg: Wandervielfalt im Naturpark Buchberg

Wer im Naturpark Buchberg am malerischen Mattsee unterwegs ist, hat die Qual der Wahl: Sechs…
Feinster Heumilch-Käse von der Alpe Obere im Bregenzerwald
13.7.2023 Am Heumilchbauernhof

Feinster Heumilch-Käse von der Alpe Obere im Bregenzerwald

Die Alm- bzw. Alpwirtschaft hat in den Heumilch-Regionen eine jahrhundertelange Tradition. Eine Besonderheit dabei ist…
It´s tea time: Zeit für Cold-Brew-Tee mit köstlichem Heumilch-Käse
21.6.2023 Genussvoll leben

It´s tea time: Zeit für Cold-Brew-Tee mit köstlichem Heumilch-Käse

Es muss nicht immer Wein zum Käse sein. Gemeinsam mit Marie Živković, Store Managerin bei…
Wertvolle Erde, sauberes Wasser und gesunde Luft: Alleskönner Dauergrünland
22.5.2023 Nachhaltig leben

Wertvolle Erde, sauberes Wasser und gesunde Luft: Alleskönner Dauergrünland

Durch eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien ist wissenschaftlich belegt, dass die traditionelle Pflege…
Ausbildung zur Heumilchbäuerin: „Ich möchte vom Fragen zum Wissen kommen“
28.4.2023 Am Heumilchbauernhof

Ausbildung zur Heumilchbäuerin: „Ich möchte vom Fragen zum Wissen kommen“

Von der Großstadt in ein kleines Dorf im Allgäu führte Laura die Liebe. Dazu kam…
Frühlingsfit mit Heumilch-Kräuter-Gerichten
4.4.2023 Genussvoll leben

Frühlingsfit mit Heumilch-Kräuter-Gerichten

Der Frühling steht in voller Blüte, Wiesen und Weiden erwachen landauf und landab zu neuem…
Urgut vorlesen: Das neue Kinderbuch führt die Kleinsten durchs Heumilch-Jahr
23.3.2023 Am Heumilchbauernhof

Urgut vorlesen: Das neue Kinderbuch führt die Kleinsten durchs Heumilch-Jahr

Wie verändert sich das Leben auf den Heumilchbauernhöfen mit den wechselnden Jahreszeiten? Wie kann es…