Zeit gesamt

90 Minuten

Vorbereitung

40 Minuten

Kochzeit

50 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Fülle:
2
Die gekochten heißen Erdäpfel schälen und zerdrücken. Mit Topfen, Graukäse, Salz und Schnittlauch gut rühren, bis alles glatt ist.
3
Teig:
4
Mehl, Wasser, Ei und Salz zu mittelfestem Teig verarbeiten. Fest kneten und 30 Minuten rasten lassen.
5
Den Teig möglichst dünn zu runden Blättern ausrollen. Auf jedes Blatt 1 EL Fülle auflegen, Krapfen halb- kreisförmig zusammenlegen, Krapfenränder fest zusammendrücken, damit die Fülle beim Backen nicht ausläuft.
6
Krapfen im heißen Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun backen.
TIPP: Mit grünem Salat und einem Glas Milch servieren.

Deine Einkaufsliste

Fülle:
3 Stück große mehlige Erdäpfel
100 Gramm Heumilch-Topfen
200 Gramm Heumilch-Graukäse
Salz, Schnittlauch
Teig:
200 Gramm Roggenmehl
200 Gramm Weizenmehl
1 Liter Wasser
1 Stück Ei
Salz
Butterschmalz
Download