Zeit gesamt

20 Minuten

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

10 Minuten
Einkaufsliste

Zutaten für 8 Tarteletts

1
Backrohr auf 200° C vorheizen. Blätterteig ausrollen und in 8 gleich große Vierecke teilen.
2
Teig in die Tartelettförmchen legen und überhängende Ränder abschneiden. Backpapier ebenfalls in 8 Vierecke teilen und über den Blätterteig in die Förmchen legen. Linsen oder Reis zum Blindbacken hinzugeben.
3
Tarteletts für 10 Minuten im Rohr backen. Limettenschale abreiben, Saft auspressen und Heumilch-Schlagobers schlagen.
4
Heumilch-Frischkäse, Vanillezucker, Staubzucker und Limettensaft cremig rühren und zum Schluss Heumilch-Schlagobers unterheben.
5
Kuvertüre schmelzen. Linsen/Reis und Backpapier entfernen und die Tarteletts mit Kuvertüre ausstreichen.
6
In jedes Tartelett ein paar Heidelbeeren legen. Die Limettencreme darüberstreichen, mit verbliebenen Heidelbeeren und geraspelter Limettenschale verzieren und servieren.

Deine Einkaufsliste

1 Packung Blätterteig
1 Stück Limette
180 Milliliter Heumilch-Schlagobers
175 Gramm Heumilch-Frischkäse
1 Packung Vanillezucker
60 Gramm Staubzucker
100 Gramm Heidelbeeren
etwas Kuvertüre
Download