Zeit gesamt

105 Minuten

Vorbereitung

45 Minuten

Kochzeit

60 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 1 Blech.

1
Mürbteig:
2
Mehl mit Backpulver absieben. Kalte Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl abbröseln, Eier und Zucker dazu geben und rasch zu einem glatten Teig kneten.
3
Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.
4
Creme:
5
Pudding bereiten und die Dotter dazugeben. Umrühren, etwas abkühlen lassen, Topfen beimengen und gut verrühren.
6
Dreiviertel des Mürbteiges auswalken, mit Creme bestreichen und bei Belieben mit dünnen Apfelspalten belegen.
7
Mit dem restlichen Mürbteig ein Gitter belegen. Ca. 1 Stunde bei 200 °C backen.

Deine Einkaufsliste

Mürbteig:
450 Gramm Mehl
8 Gramm Backpulver (1/2 Pkg.)
2 Stück Eier
90 Gramm Zucker
200 Gramm Heumilch-Butter
Creme:
500 Milliliter Heumilch
1 Packung Puddingpulver
500 Gramm Heumilch-Topfen
2 Stück Dotter
Zucker nach Bedarf
Download