Zeit gesamt

35 Minuten

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

10 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Quinoa in Salzwasser kochen, abtropfen, auskühlen lassen.
2
Die Gurke schälen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Marillen entkernen und ebenfalls würfeln.
3
Die Trockenmarillen und die Kürbiskerne fein hacken. Den Käse würfeln und alle festen Salatzutaten vermengen.
4
Aus Walnussöl, Apfelsaft, Essig, Salz und Senf eine Marinade rühren und über den Salat geben. Den Salat kurz ziehen lassen und abschmecken.
TIPP: Heublumenkäse eignet sich für diesen Salat besonders gut und sorgt für ein harmonisches Geschmackserlebnis.

Deine Einkaufsliste

120 Gramm Quinoa
Salz
1 Stück Feldgurke
4 Stück frische Marillen
10 Stück Trockenmarillen
2 Esslöffel Kürbiskerne
100 Gramm Heumilch-Schnittkäse
2 Esslöffel Walnussöl
2 Esslöffel Apfelsaft
1 Teelöffel milder Obstessig
1 Msp. Senf
Download