Zeit gesamt

25 Minuten

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
2
Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden. In Butter leicht anschwitzen, mit Schlagobers ablöschen und etwas einkochen lassen.
3
Mit geriebenem Käse und Sauerrahm vermischen, danach mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken.
4
Den Blätterteig auf 2 mm ausrollen, in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden, die Ränder mit Ei bepinseln und mit der Lauch-Käse-Fülle belegen.
5
Teig-Quadrate zu Dreiecken zusammenschlagen und bei 180 °C 10 Minuten backen.
TIPP: Anstelle von Lauch können Sie nach Belieben frisches Gemüse der Saison verwenden.

Deine Einkaufsliste

250 Gramm Blätterteig
200 Gramm Lauch
Heumilch-Butter
100 Milliliter Heumilch-Schlagobers
100 Gramm Heumilch-Bergkäse
100 Gramm Heumilch-Emmentaler
100 Milliliter Heumilch-Sauerrahm
1 Stück Ei zum Bestreichen
Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer
Download