Zeit gesamt

35 Minuten

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

20 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Die Zwiebel fein hacken. Süßkartoffeln schälen und würfeln, die Pimentkörner mörsern. Das Rapsöl in einem Topf erwärmen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze einige Minuten glasig andünsten.
2
Mit Gemüsebrühe aufgießen, Piment, Lorbeerblatt und einen Schuss Rotwein zufügen. Solange köcheln, bis die Süßkartoffeln weich sind.
3
Die vorgegarten Maroni in die Suppe geben und kurz ziehen lassen.
4
as Lorbeerblatt entfernen und die Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Den Käse fein reiben. Die Suppe in Teller füllen und direkt mit Käse bestreuen.
TIPP: Besonders gut schmeckt diese Suppe mit Heumilch-Rotweinkäse!

Deine Einkaufsliste

1 Stück kleine rote Zwiebel
200 Gramm Süßkartoffeln
1-2 Pimentkörner (alternativ gemahlenen Piment)
1 Esslöffel Rapsöl
500 Gramm Gemüsebrühe
1 Stück Lorbeerblatt
1 Schuss Rotwein
100 Gramm vorgegarte und geschälte Maroni
Salz, Pfeffer
60 Gramm Heumilch-Schnittkäse
Download