Zeit gesamt

40 Minuten

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

20 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Butter und Wasser in eine Pfanne geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen.
2
Das Mehl im Sturz beigeben und rühren, bis sich die Masse von der Pfanne löst.
3
Ein wenig auskühlen lassen und die Eier einzeln unterarbeiten. Den Käse in Würfel schneiden und dazugeben.
4
Die Masse mit einem Spritzsack und glatter großer Tülle auf Backpapierstreifen spritzen.
5
Bei ca. 160 °C im Öl backen. Sie sollten ums Doppelte aufgehen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
TIPP: Dazu passt am besten ein bunt gemischter Salat der Saison.

Deine Einkaufsliste

500 Milliliter Wasser
50 Gramm Heumilch-Butter
100 Gramm Mehl
3 Stück Eier
150 Gramm Heumilch-Bergkäse
Salz, Muskat, Pfeffer
Download