Zeit gesamt

45 Minuten

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

25 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Semmeln in Würfel schneiden.
2
Zwiebeln in Heumilch-Butter farblos anschwitzen, mit Heumilch aufgießen und über die Würfel geben.
3
Geriebenen Heumilch-Käse, Eier und Lauch untermengen und mit den Gewürzen abschmecken.
4
Mehl nach Bedarf dazugeben. Aus dieser Masse kleine Knödel formen, flach drücken und in Butterschmalz oder Öl goldbraun anbraten.
5
Mit Blattsalaten servieren.
TIPP: Kaspressknödel lassen sich gut einfrieren und können auch in einer heißen Suppe serviert werden.

Deine Einkaufsliste

5 Stück Semmeln vom Vortag
oder
250 Gramm Semmelwürfel
1 Stück weiße Zwiebel, fein gewürfelt
100 Gramm Heumilch-Butter
125 Gramm Heumilch
75 Gramm Heumilch-Bergkäse, gerieben
75 Gramm Heumilch-Emmentaler, gerieben
3 Stück Eier
50 Gramm Lauch, geschnitten
40 Gramm Mehl, griffig
Petersilie, Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel
Download