Zeit gesamt

60 Minuten

Vorbereitung

30

Kochzeit

30 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Mehl, Hefe, Salz, Heumilch und Heumilch-Buttermilch vermengen, zu einem glatten Teig kneten und 2 Stunden rasten lassen.
2
Grill mit Deckel auf 200 °C vorheizen bzw. warten, bis die Grillkohle glüht.
3
Avocados halbieren, schälen, leicht aushöhlen, mit Heumilch-Camembert, Thymianzweig, Zitronenschale und Paprikascheibe belegen.
4
Teig vierteln, jedes Teigstück auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen. Die Teigstücke sollten in etwa doppelt so groß wie die Avocado und der Teig in der Mitte dicker als an den Rändern sein.
5
Teigränder mit Wasser bepinseln, Avocado in die Mitte setzen und Teig einschlagen.
6
Pizzastein verwenden oder Alufolie/Grillschale mit Öl bestreichen, Teigpäckchen darauf setzen und ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen.
TIPP: Dazu passt Trauben-Walnuss-Salat: Dafür 3 EL grob gehackte Walnüsse kurz in 3 EL Olivenöl anrösten, 2 EL Honig, Abrieb und Saft einer Zitrone, 200 g kernlose Trauben sowie Salz und Pfeffer zugeben und einige Minuten köcheln lassen.

Deine Einkaufsliste

250 Gramm Mehl glatt
0.5 Packung Trockenhefe
oder
0.5 Würfel frische Hefe
1 Teelöffel Salz
50 Milliliter Heumilch
130 Milliliter Heumilch-Buttermilch
2 reife Avocados
1 Heumilch-Camembert (250 g), in ca. 3 cm Stücke geschnitten
4 Zweige Thymian
Abrieb einer Zitrone
4 Scheiben gegrillter, eingelegter Paprika
Download