Lesezeit

ca. 2 Minuten
Von A bis K: Vitamine sind für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit unverzichtbar. Sie unterstützen das Immunsystem und übernehmen lebenswichtige Funktionen, können vom Körper aber großteils nicht selbst hergestellt werden. Der Bedarf an Vitamin B12, das unter anderem für die Blutbildung wichtig ist, kann durch eine ausgewogene Ernährung mit Heumilch-Produkten gedeckt werden.

Vor allem aktiven und sportlichen Menschen ist Vitamin B12 ein Begriff, ist es doch maßgeblich an der Leistungsfähigkeit unseres Körpers beteiligt. Es unterstützt die Bildung roter Blutkörperchen und den Abbau bestimmter schädlicher Fettsäuren, die Blutgefäße und Nerven ansonsten schädigen würden. Vitamin B12 wirkt zudem beim Proteinaufbau und der Bildung von Körperzellen mit. Besonders wichtig ist das Vitamin auch in der Schwangerschaft, da es die Folsäure im Körper aktiviert. Bei einem Mangel an Vitamin B12 kann es zu Abgeschlagenheit, aber auch zu Blutarmut und einer Störung der Zellteilung kommen.

Regelmäßiger Genuss

Im Gegensatz zu vielen anderen Vitaminen, die fettlöslich sind und dadurch gut im Organismus gespeichert werden können, ist Vitamin B12 wasserlöslich. Es wird nur in kleinen Mengen in der Leber gespeichert und muss deshalb regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden. Gute Vitamin-B12-Quellen sind tierische Lebensmittel wie Heumilch-Produkte, Fleisch und Fisch.

Gesunden Erwachsenen wird empfohlen, pro Tag vier Mikrogramm Vitamin B12 aufzunehmen (Schwangerschaft: 4,5 Mikrogramm).* So lässt sich der Tagesbedarf mit jeweils 100g Magertopfen und zum Beispiel Emmentaler oder Camembert genussvoll decken. Gerade für Menschen, die sich vegetarisch ernähren, bieten Heumilch-Produkte eine natürliche Möglichkeit, ausreichend Vitamin B12 aufzunehmen, ohne zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen zu müssen:

Heugeflüster_Harmonielehre_Vorschau

Rechenbeispiel Vitamin B12**

LebensmittelMengeVitamin-B12-Gehalt in µg
Kuhmilch (1,5 % Fett i. Tr.)1 kleines Glas (150 g)0,6
Joghurt (1,5 % Fett i. Tr.)1 kleiner Becher (150 g)0,6
Ei, gekocht1 Stück (60 g)1,14
Camembert (30 % Fett i. Tr.)2 Portionen (60 g)1,86
Summe4,2

 

Heumilch-Rezepte mit Camembert, Emmentaler und Topfen

 

*Quelle: „Vitamin B12 – Lebensmittel mit hohem Gehalt“, Carola Felchner 7.10.2019; https://www.netdoktor.de/ernaehrung/vitamin-b12/lebensmittel-mit-hohem-gehalt/

**Quelle: Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin B<sub>12</sub> – DGE

 

Ähnliche Beiträge

Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume
13.9.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume

Die Ringelblume ist eine der ältesten Gartenpflanzen und begeistert mit ihrer kräftigen Farbe, die bis…
Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier
3.9.2021 Genussvoll leben

Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier

Zwei Klassiker der alpinen Kulinarik finden zusammen: Wer Heumilch-Käse mit Bier kombiniert, wird überrascht sein,…
Heuernte im Einklang mit der Natur: „Bei uns blüht immer etwas!“
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Heuernte im Einklang mit der Natur: „Bei uns blüht immer etwas!“

Es ist Sommer geworden am Aukönighof in der Obersteiermark. Für Heumilchbäuerin Martina die Zeit im…
Eine Auszeit auf der Alp: Heumilchbotschafterin Lena über das kleine Glück am großen Berg
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Eine Auszeit auf der Alp: Heumilchbotschafterin Lena über das kleine Glück am großen Berg

Die 24-jährige Heumilchbotschafterin Lena aus Leutkirch im Allgäu verbringt bereits den dritten Sommer in Folge…
Gesund und urgut: So kombinierst du Heumilch-Käse mit Obst, Nüssen & Co.
30.8.2021 Genussvoll leben

Gesund und urgut: So kombinierst du Heumilch-Käse mit Obst, Nüssen & Co.

Süß und salzig, frisch und reif: Wenn die Aromen von Früchten und Heumilch-Käse aufeinandertreffen, entstehen…
Heumilch Kräuterkunde #3: Gänseblümchen
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #3: Gänseblümchen

Jeder kennt es und meist ist es die erste (für manche auch die einzige ;-)…
Mehr Platz für Artenvielfalt: Was hinter den Heumilch-Blumenholztafeln steckt
30.8.2021 Nachhaltig leben

Mehr Platz für Artenvielfalt: Was hinter den Heumilch-Blumenholztafeln steckt

Hast du schon eine unserer Heumilch-Tafeln entdeckt? In den vielen Heumilchregionen in Deutschland und Österreich…
Heumilch Kräuterkunde #2: Zaunwicke
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #2: Zaunwicke

Langsam, aber sicher schüttelt sie ihren Ruf ein ungeliebtes Unkraut zu sein ab: Die Zaunwicke.…
Urgut zur Natur: So schaffst du einen artenfreundlichen Garten oder Balkon
14.5.2021 Nachhaltig leben

Urgut zur Natur: So schaffst du einen artenfreundlichen Garten oder Balkon

Die Sonne scheint, die Blumen blühen und Insekten summen durch die Luft: der Frühling ist…
Heumilch-Käse und Honig: Ein süßer Genießer-Geheimtipp
14.5.2021 Genussvoll leben

Heumilch-Käse und Honig: Ein süßer Genießer-Geheimtipp

Sie treffen sich seit jeher auf gut gedeckten Frühstückstischen, bleiben aber meist für sich. Wie…
Die Heutrocknungsanlage macht uns das Leben leichter
15.4.2021 Am Heumilchbauernhof

Die Heutrocknungsanlage macht uns das Leben leichter

Franziska (29) und Peter Lassacher (28) sind von der Silo- auf die Heuwirtschaft umgestiegen. Im…
Heumilch Kräuterkunde #1: Bärlauch
9.4.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #1: Bärlauch

Auf Spaziergängen kann man ihn mancherorts bereits riechen, noch bevor man ihn sieht: Die Rede…