Lesezeit

ca. 2 Minuten

Warum Birke für mich die „Next Urgute Heumilchkuh“ ist!

Als Anfang April die Info in mein Postfach flatterte, dass die ARGE Heumilch für den Kuhkalender 2020 auf der Suche nach „Austria`s Next Urgute Heumilchkuh“ ist, war mir gleich klar, dass wir da mitmachen müssen. Und auch, welches von meinen Mädels für den Wettbewerb am besten geeignet ist.

Schön mit Temperament

Auch wenn ich alle sieben Grauviehdamen im Stall sehr hübsch finde, ist die fünfeinhalbjährige Birke sicher die Schönste von ihnen. Das Foto, das wir eingeschickt haben, zeigt Birke mit ihrer bunten Kuhglocke, die sie besonders gerne trägt. Ihr glänzendes Fell und die geschwungenen Hörner machen sie zu etwas ganz Besonderem. Einfach eine großartige Heumilchkuh!

Birke_beim_Shooting

(Birke beim Fotoshooting)

Was ich bei der Auswahl allerdings nicht bedacht hatte, war, was wohl passiert, wenn Birke wirklich in die engere Auswahl für den Kalender kommt. Sie ist nämlich nicht nur sehr hübsch, sondern weiß das auch ganz genau. Birke ist im Vergleich zu anderen Kühen wie Krone und Stern sehr temperamentvoll und rasant.

Wie ein Model

Als feststand, dass die Jury Birke für den Kalender ausgewählt hatte, kam ich schon ein bisschen ins Schwitzen. Wie würde sie sich bei dem Fotoshooting wohl verhalten?

Vor ein paar Tagen war es dann soweit: Fotograf Robert besuchte uns am Hof. Das Wetter, das Licht, alles war perfekt. Doch Birke hat noch nie bei einem professionellen Fotoshooting mitgemacht. Oje, dachte ich mir, was wird nun wohl passieren?

Aber als ob sie gewusst hätte, dass sie sich von ihrer schönsten Seite zeigen soll, war Birke ganz brav und hielt schön still. Fast wie ein richtiges Model posierte sie vor der Kamera. Ich bin sehr stolz auf sie und hoffe nun umso mehr, dass sie beim Publikums-Voting für den Titel des Kuh-Kalenders gewählt wird!

Also macht doch mit beim Voting!

 

Ähnliche Beiträge

Heumilch-Wissen: Wie die Heumilchwirtschaft kleinbäuerliche Strukturen stärkt
18.1.2022 Am Heumilchbauernhof

Heumilch-Wissen: Wie die Heumilchwirtschaft kleinbäuerliche Strukturen stärkt

Zusammen und mit viel Leidenschaft – so bewirtschaften die meisten Heumilchbäuerinnen und Bauern ihre Höfe.…
In aller Freundschaft: Die Regeln der Harmonielehre
13.12.2021 Genussvoll leben

In aller Freundschaft: Die Regeln der Harmonielehre

Food Pairing und gute Freundschaften haben eines gemeinsam: bei einem stimmigen Pairing ergänzen sich beide…
Heumilch-Wissen: Die Tradition der Dreistufen-Landwirtschaft erklärt
9.12.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch-Wissen: Die Tradition der Dreistufen-Landwirtschaft erklärt

Die Dreistufen-Landwirtschaft der Heumilchbauern im Bregenzerwald ist gelebtes UNESCO-Weltkulturerbe: Angepasst an den Jahreslauf und die…
Es geht hoch hinaus: Die traditionelle Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzer Wald
6.12.2021 Am Heumilchbauernhof

Es geht hoch hinaus: Die traditionelle Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzer Wald

Manches Wissen ist so wertvoll, dass es über Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben wird.…
Urgute und kraftvolle Böden: Wie die Heuwirtschaft vor Umweltkatastrophen schützt
3.12.2021 Am Heumilchbauernhof

Urgute und kraftvolle Böden: Wie die Heuwirtschaft vor Umweltkatastrophen schützt

Vielerorts liegen sie bereits gut verborgen unter dem ersten Schnee: Die Wiesen und Weiden unserer…
Kochen ohne Reste ist das Beste für die Umwelt: die Heumilch Zero Waste Küche
25.11.2021 Genussvoll leben

Kochen ohne Reste ist das Beste für die Umwelt: die Heumilch Zero Waste Küche

Jährlich wandern Millionen Tonnen an Lebensmitteln in den Müll. Alleine in Europa werden 57% der…
Im Einklang mit der Natur: Nachhaltige Grünlandpflege in der Steiermark
24.11.2021 Am Heumilchbauernhof

Im Einklang mit der Natur: Nachhaltige Grünlandpflege in der Steiermark

Saftiges Grün, auf dem bunte Blumen blühen: Wer im Sommer in den Heumilchregionen spaziert oder…
Heuernte im Salzburger Land: So entsteht der perfekte Futter-Mix für jede Heumilchkuh
9.11.2021 Am Heumilchbauernhof

Heuernte im Salzburger Land: So entsteht der perfekte Futter-Mix für jede Heumilchkuh

Der Winter kann kommen: Bei Heumilchbäuerin Magdalena Kriechhammer im Salzburger Land ist der Heuboden gefüllt…
Sicher Wandern mit Kuh & Co: So gehst du mit Weidetieren richtig um
19.10.2021 Nachhaltig leben

Sicher Wandern mit Kuh & Co: So gehst du mit Weidetieren richtig um

Was gibt es Schöneres als eine ausgedehnte Wanderung durch leuchtend-bunte Herbstwälder, bei der man frische…
Heuernte: Wie Heumilchbauern Schnitt für Schnitt für bestes Futter sorgen
5.10.2021 Nachhaltig leben

Heuernte: Wie Heumilchbauern Schnitt für Schnitt für bestes Futter sorgen

Wie es raschelt und knistert, und erst dieser Duft! Heu weckt oft Kindheitserinnerungen und Urlaubsgefühle,…
Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume
13.9.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume

Die Ringelblume ist eine der ältesten Gartenpflanzen und begeistert mit ihrer kräftigen Farbe, die bis…
Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier
3.9.2021 Genussvoll leben

Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier

Zwei Klassiker der alpinen Kulinarik finden zusammen: Wer Heumilch-Käse mit Bier kombiniert, wird überrascht sein,…