Urgute Heumilch-Rezepte für ein Picknick im Grünen

Einfach zurücklehnen, die Augen schließen und den Geruch frischer Gräser und Kräuter einatmen. Die Blätter im Wind rascheln hören und den Stimmen der Kinder lauschen, die in der Nähe spielen. So ein Picknick im Grünen ist Auszeit, Kurzurlaub und Genuss für Geist und Körper. Mit Heumilch-Gerichten, die leicht vorbereitet und unkompliziert eingepackt werden können, wird der Ausflug in die Natur auch kulinarisch unvergesslich.

Die Tage werden länger, der Sommer steht vor der Türe und wir möchten soviel Zeit wie möglich an der frischen Luft verbringen. Warum also nicht am nächsten freien Nachmittag kleine Gerichte in einen Korb oder die Tasche packen und auf einer weichen Decke im Gras Platz nehmen? Ob romantisch zu zweit, mit den Kindern oder dem Vierbeiner, im Park oder auf der Almwiese: Bei einem Picknick begegnen wir uns ganz anders als am Küchentisch.

Vorbereitung ist alles

Damit der Ausflug entspannt abläuft, setzt man am besten Gerichte auf das Picknick-Menü, die sich gut vorbereiten und leicht transportieren lassen. Speisen, die heiß serviert oder stark gekühlt werden müssen, für die unterschiedliches Geschirr und viel Besteck benötigt werden, lässt man besser zuhause. Diese sommer-frischen Gerichte mit Heumilch-Produkten eignen sich besonders gut für einen Ausflug:

Heumilch-Käsesalat

Dieser fruchtig-frische, saisonale und vegetarische Käsesalat schmeckt der ganzen Familie!

Grilled Cheese Sandwich mit Knoblauch-Minze-Dip

Die köstlichen Sandwiches lassen sich unkompliziert in einer Brotbox transportieren. Oder man wickelt sie in nachhaltige Bienenwachstücher.

Heumilch-Erdbeer-Cheesecake im Glas

Die süßen Cheesecake-Gläschen lassen sich perfekt am Boden des Picknickkorbes lagern!

Tipps für das perfekte Picknick:

  • Richtig einpacken: Schweres Geschirr und Getränkeflaschen, aber auch Speisen im Glas können unten im Korb gelagert werden. Darüber kommen Salate in Frischhalteboxen, ganz oben werden eingewickelte Sandwiches und Gebäck nicht beschädigt (Tipp: Belegte Brote und Heumilch-Käse lassen sich platzsparend in selbstgemachten Bienenwachs-Tücher wickeln). Mit einigen Kühl-Akkus zwischen den Behältern bleiben Getränke und Speisen länger frisch!
  • Richtig sitzen: Eine große Picknick-Decke, die auf der Unterseite beschichtet ist, schützt vor kühlem oder feuchtem Boden. Zusätzliche Kissen oder Klapp-Stühle machen das Picknick für alle Generationen komfortabel.
  • Wichtige Helfer: Servietten und Küchenpapier, Salz- und Pfefferstreuer, ein Schneidebrett, ein Flaschenöffner, Taschenmesser und Feuerzeug gehören zur Grundausstattung eines Picknickkorbs. Kinder freuen sich über Spielkarten, einen Ball, Frisbees, ein Badminton- oder Boccia-Set. Bei einem romantischen Picknick dürfen Kerzen nicht fehlen: In einem Windlicht sorgen sie sicher für schönes Ambiente. Duftkerzen können Mücken fernhalten.
  • Wohlfühlen: Je nach Witterung Sonnencreme und Pullover für die Abendstunden nicht vergessen! Auch Taschentücher, Mückenspray und Pflaster sollte man sicherheitshalber einpacken.
  • Sauber bleiben: Damit auch ein unvergesslich schönes Picknick nur in der Erinnerung Spuren hinterlässt: Ein Müllsack erleichtert das Aufräumen.
< zurück

Das könnte dir auch gefallen

8
Vitamin B12: Gut versorgt mit Heumilch-Produkten
Genussvoll leben

Vitamin B12: Gut versorgt mit Heumilch-Produkten

Von A bis K: Vitamine sind für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit unverzichtbar. Sie unterstützen das Immunsystem und übernehmen lebenswichtige Funktionen, können vom Körper aber großteils nicht selbst hergestellt werden. Der Bedarf an Vitamin B12, das unter anderem für die Blutbildung wichtig ist, kann durch eine ausgewogene Ernährung mit Heumilch-Produkten gedeckt werden.
3
Gesundes Omega-3-Fett: Warum Heumilch als Lieferant so wichtig ist
Genussvoll leben

Gesundes Omega-3-Fett: Warum Heumilch als Lieferant so wichtig ist

Du bist, was du isst: Diese kurze Weisheit kennen wir alle, denn eine nährstoffreiche und gesunde Ernährung wirkt direkt auf unser Wohlbefinden. Dabei spielt nicht nur die Art der Lebensmittel, die wir genießen, sondern auch ihre Herstellung eine große Rolle. Wie eine Studie der Universität für Bodenkultur bestätigt, haben Heumilchprodukte einen rund doppelt so hohen Wert an Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (CLA) wie normale, herkömmliche Milchprodukte.
12
Wein mit Heumilch-Käse: Ein Klassiker wird niemals alt
Genussvoll leben

Wein mit Heumilch-Käse: Ein Klassiker wird niemals alt

Edler Wein und feiner Heumilch-Käse – es gibt wohl kaum eine kulinarische Kombination, die so bekannt ist und gleichzeitig immer wieder aufs Neue zum Experimentieren einlädt. Ob Rot-, Weiß-, Rose- oder Schaumwein: Für jede Weinsorte gibt es den perfekten Käsepartner.