Lesezeit

ca. 2 Minuten
Die Kinder unserer Heumilchbäuerin Katharina aus Salzburg lieben es, nach einem Tag im Stall in die warme Wanne zu springen. Mit selbstgemachten Badebomben mit Heublumen wird der Badespaß umso größer und holt die Artenvielfalt der Heumilchwiesen ins Haus.

„Jetzt im Winter sind unsere Mädchen fast jeden Abend im Stall und helfen tatkräftig mit bei der Arbeit. Danach heißt es Baden oder Duschen – damit sie für die Schule wieder ihren Stallduft verlieren.“, erzählt unsere Heumilchbotschafterin Katharina. Die Freude am Baden ist rasch erklärt. Das tollste daran ist der selbstgemachte Badezusatz mit einem kleinen Gruß des letzten Sommers: getrocknete Blüten von der Heublumenwiese. Für einen nachhaltigen Badespaß sind einige Grundvoraussetzungen zu erfüllen: Er muss  hautfreundlich, wohlduftend und bunt mit Sprudel sein.
Den Heublumen-Badezusatz kann man ganz einfach selber machen. Wenn die Kinder dabei mithelfen, dann ist es gleich noch ein viel schöneres Badeerlebnis für sie. Wir haben Zitronenmelissen- und Lavendelduft sowie getrockneten Thymian verwendet.

Badezusatz_Kräuter

 

Dauer: 10 Minuten – exklusive Trocknungszeit

Zutaten für ca. 10 Badebomben

  • 45 g Kakaobutter
  • 100 g Natron
  • 10 g Stärke
  • 10 g gemahlene Haferflocken
  • 60 g Zitronensäure
  • ca. 100 g getrocknete Heublumen z.B.: Feld-Thymian, Löwenzahn, …
  • 10 Tropfen ätherisches Öl z.B.: Zitronenmelisse, Lavendel, Rose, …
  • eine Silikonform

Zubereitung:

  • Die Kakaobutter über Wasserbad schmelzen lassen
  • Zitronensäure, Natron, Haferflocken und Stärke miteinander in einer Schüssel vermischen
  • Geschmolzene Kakaobutter dazu leeren und gut durchmischen.
  • Heublumen fein mahlen und unterheben
  • In die fertige Masse das ätherische Öl dazu geben und rasch in Silikonformen drücken
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und eine Stunde kühl stellen, entweder an der frischen Luft oder in den Kühlschrank. Danach an einem kühlen, dunklen Ort etwa 24 Stunden durchziehen lassen.

Bastelanleitung_Badebomben

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ähnliche Beiträge

Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume
13.9.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume

Die Ringelblume ist eine der ältesten Gartenpflanzen und begeistert mit ihrer kräftigen Farbe, die bis…
Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier
3.9.2021 Genussvoll leben

Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier

Zwei Klassiker der alpinen Kulinarik finden zusammen: Wer Heumilch-Käse mit Bier kombiniert, wird überrascht sein,…
Heuernte im Einklang mit der Natur: „Bei uns blüht immer etwas!“
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Heuernte im Einklang mit der Natur: „Bei uns blüht immer etwas!“

Es ist Sommer geworden am Aukönighof in der Obersteiermark. Für Heumilchbäuerin Martina die Zeit im…
Eine Auszeit auf der Alp: Heumilchbotschafterin Lena über das kleine Glück am großen Berg
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Eine Auszeit auf der Alp: Heumilchbotschafterin Lena über das kleine Glück am großen Berg

Die 24-jährige Heumilchbotschafterin Lena aus Leutkirch im Allgäu verbringt bereits den dritten Sommer in Folge…
Gesund und urgut: So kombinierst du Heumilch-Käse mit Obst, Nüssen & Co.
30.8.2021 Genussvoll leben

Gesund und urgut: So kombinierst du Heumilch-Käse mit Obst, Nüssen & Co.

Süß und salzig, frisch und reif: Wenn die Aromen von Früchten und Heumilch-Käse aufeinandertreffen, entstehen…
Heumilch Kräuterkunde #3: Gänseblümchen
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #3: Gänseblümchen

Jeder kennt es und meist ist es die erste (für manche auch die einzige ;-)…
Mehr Platz für Artenvielfalt: Was hinter den Heumilch-Blumenholztafeln steckt
30.8.2021 Nachhaltig leben

Mehr Platz für Artenvielfalt: Was hinter den Heumilch-Blumenholztafeln steckt

Hast du schon eine unserer Heumilch-Tafeln entdeckt? In den vielen Heumilchregionen in Deutschland und Österreich…
Heumilch Kräuterkunde #2: Zaunwicke
30.8.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #2: Zaunwicke

Langsam, aber sicher schüttelt sie ihren Ruf ein ungeliebtes Unkraut zu sein ab: Die Zaunwicke.…
Urgut zur Natur: So schaffst du einen artenfreundlichen Garten oder Balkon
14.5.2021 Nachhaltig leben

Urgut zur Natur: So schaffst du einen artenfreundlichen Garten oder Balkon

Die Sonne scheint, die Blumen blühen und Insekten summen durch die Luft: der Frühling ist…
Heumilch-Käse und Honig: Ein süßer Genießer-Geheimtipp
14.5.2021 Genussvoll leben

Heumilch-Käse und Honig: Ein süßer Genießer-Geheimtipp

Sie treffen sich seit jeher auf gut gedeckten Frühstückstischen, bleiben aber meist für sich. Wie…
Die Heutrocknungsanlage macht uns das Leben leichter
15.4.2021 Am Heumilchbauernhof

Die Heutrocknungsanlage macht uns das Leben leichter

Franziska (29) und Peter Lassacher (28) sind von der Silo- auf die Heuwirtschaft umgestiegen. Im…
Heumilch Kräuterkunde #1: Bärlauch
9.4.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #1: Bärlauch

Auf Spaziergängen kann man ihn mancherorts bereits riechen, noch bevor man ihn sieht: Die Rede…