Lesezeit

ca. 2 Minuten
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – in der Zeit vor Weihnachten sind Abende zu Hause besonders gemütlich! Mit der passenden Weihnachtsdekoration stimmst du dich und deine Lieben auf die Stille Zeit ein. Unsere Dekolichter aus Heumilch-Karton sind schnell gebastelt und verbreiten festliche Stimmung.

Eine Tasse Heumilch mit Honig, Mandarinen und Nüsse, Kerzen, die besinnliches Licht verbreiten: Die Vorweihnachtszeit ist nicht nur für Kinder etwas ganz Besonderes. Festliche Dekoelemente dürfen da nicht fehlen. Diese müssen aber nicht unbedingt gekauft werden – denn mit nur wenigen Alltagsgegenständen kannst du deine Weihnachtsdeko ganz nach deinem persönlichen Geschmack selbst basteln. Weiterer Pluspunkt: Durch Upcycling von Gebrauchsartikeln wie Heumilch-Verpackungen dekorierst du nachhaltig und hilfst, Abfall zu reduzieren.

Dekolicht_Heumilchkartons

Für dein Dekolicht brauchst du

  • 1 – 2 Heumilch-Tetrapak
  • Schere
  • Motivstanzer oder Lochstanzer, alternativ scharfes Messer und Nagelschere
  • Acryl- oder Sprühfarbe
  • Teelichter oder Deko-LEDs

Dekolicht_Weihnachten_DiY

So gelingt dein Dekolicht

  • Wasche die Heumilch-Kartons mit warmem Wasser und Seife gut aus und lasse sie trocknen.
  • Schneide die Tetrapak auf die gewünschte Größe zu. Wenn du ganz genau arbeiten möchtest, messe den gleichen Abstand auf allen vier Seiten des Kartons und zeichne dir eine gerade Linie vor.

Heumilch_Winterlicht

  • Stanze nun mit Motiv- oder Lochstanzern Löcher aus dem Karton. Wenn du keine Lochstanzer zu Hause hast, zeichne dir dein gewünschtes Motiv vor und schneide es dann mit einer scharfen Nagelschere oder einem Cutter-Messer vorsichtig aus (Hinweis: Ohne kindersicheren Stanzer bei diesem Schritt Kinder nur zeichnen, nicht schneiden lassen!)
  • Jetzt kannst du dein Dekolicht mit Acryl- oder Sprayfarbe (an der frischen Luft und mit Einweghandschuhen, um deine Hände zu schützen) bemalen/besprühen. Lass die Kartons anschließend gut trocknen.
  • Fertig ist dein Upcycling-Dekolicht aus der Heumilch-Packung!

 

 

Ähnliche Beiträge

Heumilch-Wissen: Wie die Heumilchwirtschaft kleinbäuerliche Strukturen stärkt
18.1.2022 Am Heumilchbauernhof

Heumilch-Wissen: Wie die Heumilchwirtschaft kleinbäuerliche Strukturen stärkt

Zusammen und mit viel Leidenschaft – so bewirtschaften die meisten Heumilchbäuerinnen und Bauern ihre Höfe.…
In aller Freundschaft: Die Regeln der Harmonielehre
13.12.2021 Genussvoll leben

In aller Freundschaft: Die Regeln der Harmonielehre

Food Pairing und gute Freundschaften haben eines gemeinsam: bei einem stimmigen Pairing ergänzen sich beide…
Heumilch-Wissen: Die Tradition der Dreistufen-Landwirtschaft erklärt
9.12.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch-Wissen: Die Tradition der Dreistufen-Landwirtschaft erklärt

Die Dreistufen-Landwirtschaft der Heumilchbauern im Bregenzerwald ist gelebtes UNESCO-Weltkulturerbe: Angepasst an den Jahreslauf und die…
Es geht hoch hinaus: Die traditionelle Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzer Wald
6.12.2021 Am Heumilchbauernhof

Es geht hoch hinaus: Die traditionelle Dreistufen-Landwirtschaft im Bregenzer Wald

Manches Wissen ist so wertvoll, dass es über Jahrhunderte von Generation zu Generation weitergegeben wird.…
Urgute und kraftvolle Böden: Wie die Heuwirtschaft vor Umweltkatastrophen schützt
3.12.2021 Am Heumilchbauernhof

Urgute und kraftvolle Böden: Wie die Heuwirtschaft vor Umweltkatastrophen schützt

Vielerorts liegen sie bereits gut verborgen unter dem ersten Schnee: Die Wiesen und Weiden unserer…
Kochen ohne Reste ist das Beste für die Umwelt: die Heumilch Zero Waste Küche
25.11.2021 Genussvoll leben

Kochen ohne Reste ist das Beste für die Umwelt: die Heumilch Zero Waste Küche

Jährlich wandern Millionen Tonnen an Lebensmitteln in den Müll. Alleine in Europa werden 57% der…
Im Einklang mit der Natur: Nachhaltige Grünlandpflege in der Steiermark
24.11.2021 Am Heumilchbauernhof

Im Einklang mit der Natur: Nachhaltige Grünlandpflege in der Steiermark

Saftiges Grün, auf dem bunte Blumen blühen: Wer im Sommer in den Heumilchregionen spaziert oder…
Heuernte im Salzburger Land: So entsteht der perfekte Futter-Mix für jede Heumilchkuh
9.11.2021 Am Heumilchbauernhof

Heuernte im Salzburger Land: So entsteht der perfekte Futter-Mix für jede Heumilchkuh

Der Winter kann kommen: Bei Heumilchbäuerin Magdalena Kriechhammer im Salzburger Land ist der Heuboden gefüllt…
Sicher Wandern mit Kuh & Co: So gehst du mit Weidetieren richtig um
19.10.2021 Nachhaltig leben

Sicher Wandern mit Kuh & Co: So gehst du mit Weidetieren richtig um

Was gibt es Schöneres als eine ausgedehnte Wanderung durch leuchtend-bunte Herbstwälder, bei der man frische…
Heuernte: Wie Heumilchbauern Schnitt für Schnitt für bestes Futter sorgen
5.10.2021 Nachhaltig leben

Heuernte: Wie Heumilchbauern Schnitt für Schnitt für bestes Futter sorgen

Wie es raschelt und knistert, und erst dieser Duft! Heu weckt oft Kindheitserinnerungen und Urlaubsgefühle,…
Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume
13.9.2021 Am Heumilchbauernhof

Heumilch Kräuterkunde #4: Ringelblume

Die Ringelblume ist eine der ältesten Gartenpflanzen und begeistert mit ihrer kräftigen Farbe, die bis…
Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier
3.9.2021 Genussvoll leben

Eine prickelnde Kombination: Heumilch-Käse und Bier

Zwei Klassiker der alpinen Kulinarik finden zusammen: Wer Heumilch-Käse mit Bier kombiniert, wird überrascht sein,…