Festliche Stimmung: Weihnachtliches Dekolicht aus Heumilch-Karton

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – in der Zeit vor Weihnachten sind Abende zu Hause besonders gemütlich! Mit der passenden Weihnachtsdekoration stimmst du dich und deine Lieben auf die Stille Zeit ein. Unsere Dekolichter aus Heumilch-Karton sind schnell gebastelt und verbreiten festliche Stimmung.

Eine Tasse Heumilch mit Honig, Mandarinen und Nüsse, Kerzen, die besinnliches Licht verbreiten: Die Vorweihnachtszeit ist nicht nur für Kinder etwas ganz Besonderes. Festliche Dekoelemente dürfen da nicht fehlen. Diese müssen aber nicht unbedingt gekauft werden – denn mit nur wenigen Alltagsgegenständen kannst du deine Weihnachtsdeko ganz nach deinem persönlichen Geschmack selbst basteln. Weiterer Pluspunkt: Durch Upcycling von Gebrauchsartikeln wie Heumilch-Verpackungen dekorierst du nachhaltig und hilfst, Abfall zu reduzieren.

Für dein Dekolicht brauchst du

  • 1 – 2 Heumilch-Tetrapak
  • Schere
  • Motivstanzer oder Lochstanzer, alternativ scharfes Messer und Nagelschere
  • Acryl- oder Sprühfarbe
  • Teelichter oder Deko-LEDs

So gelingt dein Dekolicht

  • Wasche die Heumilch-Kartons mit warmem Wasser und Seife gut aus und lasse sie trocknen.
  • Schneide die Tetrapak auf die gewünschte Größe zu. Wenn du ganz genau arbeiten möchtest, messe den gleichen Abstand auf allen vier Seiten des Kartons und zeichne dir eine gerade Linie vor.

  • Stanze nun mit Motiv- oder Lochstanzern Löcher aus dem Karton. Wenn du keine Lochstanzer zu Hause hast, zeichne dir dein gewünschtes Motiv vor und schneide es dann mit einer scharfen Nagelschere oder einem Cutter-Messer vorsichtig aus (Hinweis: Ohne kindersicheren Stanzer bei diesem Schritt Kinder nur zeichnen, nicht schneiden lassen!)
  • Jetzt kannst du dein Dekolicht mit Acryl- oder Sprayfarbe (an der frischen Luft und mit Einweghandschuhen, um deine Hände zu schützen) bemalen/besprühen. Lass die Kartons anschließend gut trocknen.
  • Fertig ist dein Upcycling-Dekolicht aus der Heumilch-Packung!

 

 

< zurück

Das könnte dir auch gefallen

7
Heumilch Winteraktiv #2: Leichte Skitour im verschneiten Lesachtal
Nachhaltig leben

Heumilch Winteraktiv #2: Leichte Skitour im verschneiten Lesachtal

Mit unserem heutigen Tipp laden wir alle Wintersportfreunde und Schneeliebhaber ein, eine der wunderbaren Heumilchregionen Österreichs zu erkunden, die mit ihrer unberührten Winterlandschaft und kristallklarer Luft überzeugt: das naturbelassene Lesachtal in Kärnten. Eingebettet zwischen den karnischen Alpen im Süden und den Lienzer Dolomiten im Norden bietet es einmalige Bedingungen für traumhaft schöne Wandererlebnisse in unberührter Natur – auch im Winter.
12
Heumilch Winteraktiv #1: Schneeschuhwanderung auf der Hochficht-Gipfelrunde
Nachhaltig leben

Heumilch Winteraktiv #1: Schneeschuhwanderung auf der Hochficht-Gipfelrunde

Heute geht es in eine der sechs österreichischen Heumilchregionen, die geprägt von sanften Hügelketten besonders auch im Winter mit ihrer schönen Landschaft überzeugt: Das malerische Mühlviertel. Eine Schneeschuhwanderung zum Hochficht durch das unberührte Winterwunderland der Böhmerwaldregion lädt abseits der Pisten zum Abschalten ein. Eine winterliche Wanderung tut nicht nur Körper und Geist gut, sondern schont auch die Natur.
26
Weihnachts-Bastelei: Ein Adventkalender aus Heumilch-Kartons
Nachhaltig leben

Weihnachts-Bastelei: Ein Adventkalender aus Heumilch-Kartons

24 kleine Dinge, die ein großes Lächeln aufs Gesicht zaubern: Ein selbstgemachter Adventkalender ist etwas ganz Besonderes. Wie du deine liebevoll ausgewählten Geschenke einfach, nachhaltig und stimmungsvoll verpackst, zeigen wir dir hier.