Mit dem KlimaTicket unterwegs in Salzburg: Wandervielfalt im Naturpark Buchberg

Lesezeit

ca. 3 Minuten
Wer im Naturpark Buchberg am malerischen Mattsee unterwegs ist, hat die Qual der Wahl: Sechs verschiedene Themenwege und ein Rundwanderweg führen durch Rotbuchen-Wälder und über grüne Wiesen, auf denen es rund um die Themen Geschichte und Natur einiges zu entdecken gibt!

 

Der Naturpark Buchberg liegt im Salzburger Seenland, dort, wo Obertrumer- und Mattsee aufeinandertreffen. Zwischen grünen Hügeln und tiefblauen Gewässern eingebettet findet man auch viele Heumilch-Bauernhöfe, die der Bio-Heu-Region Trumer Seenland angehören.

Wanderung Klimaticket Buchberg

Natur, Kultur und Tradition in Einklang zu halten, das ist nicht nur den Heumilchbäuerinnen und Bauern wichtig, sondern auch der Leitgedanke der Buchberger Themenwege: Am „Bauernweg“ etwa erfährt man viel Spannendes zur Arbeit der Landwirte im Wandel der Zeit, während der „Wildgemüseweg“ einen Überblick zu den unterschiedlichsten wild wachsenden Gemüsearten und sogar Rezepte bietet. Am „Kraftweg“ geht es um die Besiedelungsgeschichte der Region, „Vogelweg“ und „Waldweg“ erfreuen Hobby-Ornithologen und Naturliebhaber gleichermaßen. Der „Sagenweg“ schließlich lässt Groß & Klein tief in die Flachgauer Sagenwelt eintauchen.

Die sechs Wanderungen sind sternförmig um den Gipfelrundweg angeordnet, der vom Orstkern Mattsee einfach zu erreichen ist:

Wanderung von Mattsee zum Buchberg-Gipfel

Dauer: Beschriebene Wanderung ca. 5,5 km, 02:30 – 03:00 Stunden Gehzeit. Einzelne Themenwege zwischen 30 – 60 min. Gehzeit.

Schwierigkeit: Einfach, jedoch bis auf den „Kraftweg“ nicht für Kinderwägen geeignet.

Höhenmeter: 300 – 400 Höhenmeter

Anreise mit dem KlimaTicket: Der Bus Nr. 120 fährt in knapp 40 min. von Salzburg Hauptbahnhof bis Mattsee Dorf (Marktplatz). Routenplaner

Klimaticket Wanderung Buchberg

Route

Eine Karte mit allen Themenwegen findest du hier

Von der Bushaltestelle am Mattseer Marktplatz startet die Rundwanderung in südwestliche Richtung: Entlang der Salzburger Straße geht es bis zur Münsterholzstraße. Hier biegt man links ein und spaziert vorbei am Spar-Supermarkt, nach dem man leicht rechts über „Stockwiese“ auf den Buchbergweg gelangt. Dieser quert nach kurzer Zeit die Landesstraße. Danach geht es kurz durch ein steiles Waldstück bis nach „Vogelhütte“. Wer den Anstieg vermeiden will und mit dem PKW unterwegs ist, kann die Wanderung am Parkplatz Vogelhütte starten.

Ab dem Parkplatz Vogelhütte geht es über den Sagenweg bis zum Gipfelrundweg. Bei der Wallmisch-Kapelle geht es rechts zum Gipfel des Buchbergs. Südwestlich des höchsten Punktes (801 m) liegt die Aussichtsplattform, von der aus man insgesamt 120 Berggipfel entdecken kann! Finde den Wilden Kaiser auf der Bergpanorama-Schautafel oder entspanne in der Wiegeliege. Spannender geht es auf dem nahen Erlebnisspielplatz zu, nach dessen Besuch es Zeit für eine kleine Stärkung im Gasthof Alpenblick ist (15 min. südöstlich des Buchberggipfels).

Zurück an den Ausgangspunkt am Mattsee gelangt man am besten über den Vogelweg. Auf der etwa einstündigen Wanderung lohnt es sich, die Ohren zu spitzen – mit ein wenig Glück kann man den Specht klopfen und den vielen weiteren Waldvögeln beim Singen zuhören! Bei der Kapelle im Wald geht es erst steil bergab, dann über die Landesstraße durch den Wald zurück auf den Buchbergweg.

Übrigens: Wer einen anderen Themenweg entdecken möchte, gelangt von dort immer auf die Buchberg-Rundstraße und von dort einfach zurück zum Ausgangspunkt.

Ähnliche Beiträge

Mit Heumilch-Genuss das Tierwohl unterstützen
8.2.2024 Am Heumilchbauernhof

Mit Heumilch-Genuss das Tierwohl unterstützen

Heumilch-Betriebe ermöglichen ihren Tieren jede Menge Bewegung. Das hält die Heumilch-Kühe gesund und macht sie…
Die Heumilch-Käseregionen und ihre Besonderheiten in Österreich und dem Allgäu
11.12.2023 Genussvoll leben

Die Heumilch-Käseregionen und ihre Besonderheiten in Österreich und dem Allgäu

Die Alpenregion in Österreich und das Allgäu sind untrennbar mit der kulinarischen Tradition der Heumilch-Käseherstellung…
Mit „Meal-Prep“ Heumilch-Gerichte auch unterwegs genießen
6.10.2023 Genussvoll leben

Mit „Meal-Prep“ Heumilch-Gerichte auch unterwegs genießen

Schnelle und leckere Heumilch-Gerichte fürs Büro, die Schule oder für unterwegs? Kein Problem mit Meal-Prep!…
Gesunde Böden sind die Basis für Artenvielfalt, Klimaschutz und eine erfolgreiche Heuwirtschaft
28.9.2023 Nachhaltig leben

Gesunde Böden sind die Basis für Artenvielfalt, Klimaschutz und eine erfolgreiche Heuwirtschaft

Dr. Andreas Bohner, Boden- und Vegetationsökologe an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, spricht über die Beschaffenheit von…
Bier und Heumilch-Käse – eine Verbindung mit langer Tradition
31.8.2023 Genussvoll leben

Bier und Heumilch-Käse – eine Verbindung mit langer Tradition

Tina Ganser, Geschäftsführerin und Mitbegründerin der Brauerei Schnauzer und Beagle, kommt bei der Kombination von…
Feinster Heumilch-Käse von der Alpe Obere im Bregenzerwald
13.7.2023 Am Heumilchbauernhof

Feinster Heumilch-Käse von der Alpe Obere im Bregenzerwald

Die Alm- bzw. Alpwirtschaft hat in den Heumilch-Regionen eine jahrhundertelange Tradition. Eine Besonderheit dabei ist…
It´s tea time: Zeit für Cold-Brew-Tee mit köstlichem Heumilch-Käse
21.6.2023 Genussvoll leben

It´s tea time: Zeit für Cold-Brew-Tee mit köstlichem Heumilch-Käse

Es muss nicht immer Wein zum Käse sein. Gemeinsam mit Marie Živković, Store Managerin bei…
Wertvolle Erde, sauberes Wasser und gesunde Luft: Alleskönner Dauergrünland
22.5.2023 Nachhaltig leben

Wertvolle Erde, sauberes Wasser und gesunde Luft: Alleskönner Dauergrünland

Durch eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien ist wissenschaftlich belegt, dass die traditionelle Pflege…
Ausbildung zur Heumilchbäuerin: „Ich möchte vom Fragen zum Wissen kommen“
28.4.2023 Am Heumilchbauernhof

Ausbildung zur Heumilchbäuerin: „Ich möchte vom Fragen zum Wissen kommen“

Von der Großstadt in ein kleines Dorf im Allgäu führte Laura die Liebe. Dazu kam…
Frühlingsfit mit Heumilch-Kräuter-Gerichten
4.4.2023 Genussvoll leben

Frühlingsfit mit Heumilch-Kräuter-Gerichten

Der Frühling steht in voller Blüte, Wiesen und Weiden erwachen landauf und landab zu neuem…
Urgut vorlesen: Das neue Kinderbuch führt die Kleinsten durchs Heumilch-Jahr
23.3.2023 Am Heumilchbauernhof

Urgut vorlesen: Das neue Kinderbuch führt die Kleinsten durchs Heumilch-Jahr

Wie verändert sich das Leben auf den Heumilchbauernhöfen mit den wechselnden Jahreszeiten? Wie kann es…
Urgut einkaufen: So kochst du mit Heumilch-Produkten eine Woche lang nachhaltig und günstig
19.1.2023 Genussvoll leben

Urgut einkaufen: So kochst du mit Heumilch-Produkten eine Woche lang nachhaltig und günstig

Eine ausgewogene und klimafreundliche Ernährung muss nicht teuer sein! Mit ein wenig Planung, den richtigen…