Mit „Meal-Prep“ Heumilch-Gerichte auch unterwegs genießen

Lesezeit

ca. 3 Minuten
Schnelle und leckere Heumilch-Gerichte fürs Büro, die Schule oder für unterwegs? Kein Problem mit Meal-Prep! Mit dem neuen Food-Trend ist nichts anderes gemeint als cleveres Vorkochen und Vorbereiten von Mahlzeiten und Jause mit gesunden Lebensmitteln.

 

Die breite Palette an Heumilch-Produkten lässt sich in Kombination mit anderen Zutaten zu schmackhaften Gerichten vereinen. Das neue Rezeptheft „Mitnehmgenuss“, mit raffiniert einfachen Heumilch-Gerichten, macht Genuss auch außerhalb der eigenen vier Wände möglich. Der Trend „Meal-Prep“ steht dabei ganz im Fokus der Rezepte.
Mit Meal-Prep ist nichts anderes gemeint als cleveres Vorkochen und Vorbereiten von täglichen Mahlzeiten, oft sogar die Erstellung von ganzen Wochen-Essensplänen. In unserer hektischen Welt, in der Zeit oft Mangelware ist, kann das Konzept des “Meal-Prep” eine echte Lebenserleichterung sein.

Vom Vorkochen gestern zum Meal-Prep heute
Meal-Prep ist kein völlig neuer Trend, sondern eine Praxis, die in verschiedenen Formen schon früher existierte, um die begrenzten Ressourcen optimal zu nutzen. Das bedeutet, dass man größere Mengen von Lebensmitteln zubereitet hat, um sie über mehrere Tage zu essen oder sie einzufrieren. Auch Traditionen wie das Einkochen oder Einmachen von Lebensmitteln sind ein Beispiel für Meal-Prep-Techniken. In den letzten Jahren hat Meal-Prep eine Popularitätsexplosion erlebt.
Während die Idee, Mahlzeiten im Voraus vorzubereiten, nicht neu ist, hat sich die Art und Weise, wie Menschen Meal-Prep in der modernen Gesellschaft praktizieren, weiterentwickelt und angepasst. Heutzutage nutzen viele Menschen Meal-Prep als eine bewusste Methode, um ihre Ernährung zu organisieren, Zeit und Geld zu sparen und einen gesünderen Lebensstil zu pflegen.

Meal-Prep hat Vorteile: Zeit und Geld sparen, gesünder leben
Anstatt jeden Tag über Mahlzeiten nachzudenken, werden einmal in der Woche oder alle paar Tage einige Stunden investiert, um Mahlzeiten vorzubereiten. Das heißt, an den anderen Tagen hat man mehr Zeit für andere Aktivitäten und muss sich nicht mehr den Kopf darüber zerbrechen, was man kochen könnte – das Gericht ist ja bereits vorbereitet und muss nur mitgenommen oder aufgewärmt werden.
Meal-Prep bietet nicht nur zeitliche Vorteile, sondern hat auch positive Auswirkungen auf Gesundheit und Geldbeutel. Ein sorgfältig geplanter Wocheneinkauf kostet einfach weniger, man behält leichter den Überblick über die Finanzen und über den Verbrauch von Lebensmitteln. Das ermöglicht es, bewusster zu essen und gesündere Entscheidungen beim Einkauf zu treffen. Verwendet werden gezielt frische, nährstoffreiche Lebensmittel und damit vermeidet man, auf ungesunde Fast-Food-Optionen bei einer Hungerattacke zurückgreifen zu müssen.

Nachhaltiges Meal-Prepping für die Heumilchkühe
Beim Meal-Prepping plant man und bereitet also vor, um gesündere und abwechslungsreichere Gerichte auf Vorrat zu haben. Dies führt langfristig zu einer ausgewogenen Ernährung und somit zu einem gesünderen Lebensstil. Das erinnert sehr an Heumilchbäuerinnen und Bauern, die sehr auf Nachhaltigkeit bedacht sind und seit Generationen auf die Ressourcen achten, die ihnen das Grünland bietet. Im Sommer ernten sie Gräser und Kräuter für die Tiere und produzieren Heu für die Winterfütterung. Was mit einem Schmunzeln betrachtet auch eine Art „Meal-Prepping“ für die Heumilchkühe ist! Diese danken es mit hochqualitativer Heumilch, aus der nachhaltige und gesunde Heumilch-Produkte entstehen.

Mitnehmgenuss mit Heumilch-Produkten
Meal-Prepping ist also eine praktische sowie gesunde Gewohnheit, die dein Leben vereinfachen kann. Mit der richtigen Planung und Organisation kannst du Zeit und Geld sparen, gesünder essen und stressfreier leben. Mit hochwertigen Heumilch-Produkten kombiniert, lassen sich schnell Speisen und Snacks vorbereiten, die auch den Genuss unterwegs möglich machen. Das Tolle daran: sie sind schnell gemacht und gesund obendrein.

Ideen und Rezepte für Mitnehm-Gerichte findest du in unserem neuen Rezeptheft. Sie eignen sich perfekt fürs Büro, die Schule oder für den Ausflug ins Grüne. Hier haben wir gleich ein paar Rezepte für dich. Viel Spaß bei Ausprobieren!

1.) Wraps mit Heumilch-Käse und Sauerrahmdip 

2.) Heumilch-Emmentaler-Falafel mit Brokkoli und Hummus

3.) Heumilch-Joghurt-Pasta mit Erbsen, Basilikum und Heumilch-Bergkäse

4.) Miniquiches mit Eierschwammerln/ Pfifferlingen

Falafelbällchen für unterwegs mit Heumilch-Emmentaler
Nudelsa
Tortillafladen für unterwegs
Quiche mit Käse und Pilzen

Ähnliche Beiträge

Mit Heumilch-Genuss das Tierwohl unterstützen
8.2.2024 Am Heumilchbauernhof

Mit Heumilch-Genuss das Tierwohl unterstützen

Heumilch-Betriebe ermöglichen ihren Tieren jede Menge Bewegung. Das hält die Heumilch-Kühe gesund und macht sie…
Die Heumilch-Käseregionen und ihre Besonderheiten in Österreich und dem Allgäu
11.12.2023 Genussvoll leben

Die Heumilch-Käseregionen und ihre Besonderheiten in Österreich und dem Allgäu

Die Alpenregion in Österreich und das Allgäu sind untrennbar mit der kulinarischen Tradition der Heumilch-Käseherstellung…
Gesunde Böden sind die Basis für Artenvielfalt, Klimaschutz und eine erfolgreiche Heuwirtschaft
28.9.2023 Nachhaltig leben

Gesunde Böden sind die Basis für Artenvielfalt, Klimaschutz und eine erfolgreiche Heuwirtschaft

Dr. Andreas Bohner, Boden- und Vegetationsökologe an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, spricht über die Beschaffenheit von…
Bier und Heumilch-Käse – eine Verbindung mit langer Tradition
31.8.2023 Genussvoll leben

Bier und Heumilch-Käse – eine Verbindung mit langer Tradition

Tina Ganser, Geschäftsführerin und Mitbegründerin der Brauerei Schnauzer und Beagle, kommt bei der Kombination von…
Mit dem KlimaTicket unterwegs in Salzburg: Wandervielfalt im Naturpark Buchberg
17.7.2023 Nachhaltig leben

Mit dem KlimaTicket unterwegs in Salzburg: Wandervielfalt im Naturpark Buchberg

Wer im Naturpark Buchberg am malerischen Mattsee unterwegs ist, hat die Qual der Wahl: Sechs…
Feinster Heumilch-Käse von der Alpe Obere im Bregenzerwald
13.7.2023 Am Heumilchbauernhof

Feinster Heumilch-Käse von der Alpe Obere im Bregenzerwald

Die Alm- bzw. Alpwirtschaft hat in den Heumilch-Regionen eine jahrhundertelange Tradition. Eine Besonderheit dabei ist…
It´s tea time: Zeit für Cold-Brew-Tee mit köstlichem Heumilch-Käse
21.6.2023 Genussvoll leben

It´s tea time: Zeit für Cold-Brew-Tee mit köstlichem Heumilch-Käse

Es muss nicht immer Wein zum Käse sein. Gemeinsam mit Marie Živković, Store Managerin bei…
Wertvolle Erde, sauberes Wasser und gesunde Luft: Alleskönner Dauergrünland
22.5.2023 Nachhaltig leben

Wertvolle Erde, sauberes Wasser und gesunde Luft: Alleskönner Dauergrünland

Durch eine Studie der Universität für Bodenkultur Wien ist wissenschaftlich belegt, dass die traditionelle Pflege…
Ausbildung zur Heumilchbäuerin: „Ich möchte vom Fragen zum Wissen kommen“
28.4.2023 Am Heumilchbauernhof

Ausbildung zur Heumilchbäuerin: „Ich möchte vom Fragen zum Wissen kommen“

Von der Großstadt in ein kleines Dorf im Allgäu führte Laura die Liebe. Dazu kam…
Frühlingsfit mit Heumilch-Kräuter-Gerichten
4.4.2023 Genussvoll leben

Frühlingsfit mit Heumilch-Kräuter-Gerichten

Der Frühling steht in voller Blüte, Wiesen und Weiden erwachen landauf und landab zu neuem…
Urgut vorlesen: Das neue Kinderbuch führt die Kleinsten durchs Heumilch-Jahr
23.3.2023 Am Heumilchbauernhof

Urgut vorlesen: Das neue Kinderbuch führt die Kleinsten durchs Heumilch-Jahr

Wie verändert sich das Leben auf den Heumilchbauernhöfen mit den wechselnden Jahreszeiten? Wie kann es…
Urgut einkaufen: So kochst du mit Heumilch-Produkten eine Woche lang nachhaltig und günstig
19.1.2023 Genussvoll leben

Urgut einkaufen: So kochst du mit Heumilch-Produkten eine Woche lang nachhaltig und günstig

Eine ausgewogene und klimafreundliche Ernährung muss nicht teuer sein! Mit ein wenig Planung, den richtigen…