Zeit gesamt

40 Minuten

Vorbereitung

30 Minuten

Kochzeit

10 Minuten
Einkaufsliste

Ein Rezept für 4 Personen.

1
Brot grob zerkleinern und mit ein wenig heißer Suppenbrühe übergießen.
2
Käse, Eier und Mehl unterrühren. Mit Salz und Muskat würzen. 20 Minuten ziehen lassen, bis die Brotstücke gut durchweicht sind.
3
Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Butter goldgelb braten. Schnittlauch schneiden und in die Masse kneten. Mit Salz und Muskat abschmecken.
4
Sollte die Masse sehr weich sein, noch ein wenig Mehl zugeben.
5
Mit nassen Händen Knödel formen. In die siedende Gemüsesuppe legen und bei schwacher Hitze 10 – 15 Minuten ziehen lassen.
6
Käseknödel in der Suppe mit Schnittlauch servieren.

Deine Einkaufsliste

250 Gramm Vollkornbrötchen, altbacken
250 Gramm Heumilch-Emmentaler in Würfel
2 Stück Eier
20 Gramm Weizenmehl
Salz, Muskat
1 Stück Zwiebel
100 Gramm Heumilch-Butter
1 Bund Schnittlauch
2 Liter Gemüsesuppe
Download