Muh und Mäh-Käseplatte

Muh und Mäh-Käseplatte

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g Heumilch-Bergkäse lang gereift
  • 150 g Heumilch-Alm- oder Alpkäse
  • 150 g Schnittkäse aus Schaf-Heumilch
  • 150 g Schnittkäse aus Ziegen-Heumilch

als Hauptgang 950 g Käse

  • 150 g Heumilch-Schnittkäse mit Chili
  • 100 g Heumilch-Ziegencamembert
  • 100 g Heumilch-Ziegenfrischkäse
  • getrocknete Datteln
  • Himbeeren

Zubereitung

1.) Lang gereiften Heumilch-Bergkäse in mundgerechte Stücke brechen, Heumilch-Alpkäse in Stifte teilen.

2.) Schnittkäse aus Schaf-Heumilch, Schnittkäse aus Ziegen-Heumilch und Heumilch-Schnittkäse mit Chili laut Schneidetechnik in Dreiecksstücke schneiden.

3.) Kurz vor dem Servieren Heumilch-Ziegencamembert in Stücke schneiden und anrichten.

4.) Der Heumilch-Ziegenfrischkäse wird in Datteln serviert. Dafür getrocknete Datteln der Länge nach einschneiden, Dattelkerne entfernen, Ziegenfrischkäse in einen Spritzsack füllen und Datteln damit befüllen. Das Ganze mit frischen Himbeeren garnieren.

Beigaben:
Zu diesen Käsesorten aus Kuh- bzw. Ziegen- und Schafmilch harmoniert ein Birnengelee hervorragend.
Als Brotbegleitung bietet sich klassisches Schwarzbrot oder Mischbrot an.

Tipp:
Die Datteln erst kurz vor dem Servieren mit Frischkäse befüllen, da dieser sonst Flüssigkeit verliert.
Rezeptheft bestellen Empfehlen