Herzhafte Wirsing-Nudeln mit Heumilch-Käse

Herzhafte Wirsing-Nudeln mit Heumilch-Käse

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g Heumilch-Käse z.B.: Schnittkäse oder Hartkäse
  • 500 g Nudeln
  • 400 g Wirsing
  • 200 g Schinken oder Speck
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung


  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen.

  2. Den Wirsing putzen und in kleine Stücke schneiden. Schinken/ Speck und Heumilch-Käse in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken.

  3. Die Schinkenwürfel im heißen Öl kurz knusprig anbraten. Die Brühe dazu gießen und aufkochen. Den Wirsing dazugeben und 2 Minuten darin köcheln lassen. Käsewürfel dazugeben und alles zusammen unter Rühren erwärmen, bis der Käse leicht schmilzt. Die Petersilie untermischen und die Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Tipp:

Schmeckt auch mit Spitzkohl gut, dieser ist schneller gar als Wirsing
Rezeptheft bestellen Empfehlen