Guten Morgen-Käseplatte

Guten Morgen-Käseplatte

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Heumilch-Emmentaler jung
  • 200 g Heumilch-Rahmkäse
  • 200 g Heumilch-Schnittkäse im Blumenmantel

als Hauptgang 900 g Käse

  • 200 g Heumilch-Camembert
  • 100 g Heumilch-Frischkäse

Zubereitung

1.) Heumilch-Emmentaler und Heumilch-Rahmkäse laut Schneidetechnik
in Dreiecksstücke schneiden.

2.) Beim Schneiden des Heumilch-Schnittkäses im Blumenmantel darauf
achten, dass jedes Käsestück auch einen Rindenanteil mit Blumen erhält.

3.) Weichkäse schmilzt nach dem Anschneiden schnell, deshalb vom Heumilch-Camembert am besten nur ein paar Stücke vorbereiten und ein Messer zum Nachschneiden bereithalten.

4.) Käsestücke auf Platten oder Tellern anrichten.

5.) Heumilch-Frischkäse verrühren, in eine kleine Schüssel füllen und
kaltstellen. Erst kurz vor dem Servieren wieder auf Raumtemperatur bringen.

 

Beigaben:
Zu dieser Käseplatte mit milden Käsesorten harmoniert ein Kräutertee wie zum Beispiel Minzetee sehr gut, besonders wenn die Platte zum Frühstück serviert wird. Als Brotbegleitung eignet sich knuspriges Baguette hervorragend.

Tipp:
Es muss nicht immer das ganze Käsestück vorgeschnitten werden. Auch Stücke im Ganzen machen sich auf Platten gut. Messer zum Nachschneiden bereithalten!

 
Rezeptheft bestellen Empfehlen