Frühlingshafter Spargel und Erdbeeren mit Heumilch-Käse

Frühlingshafter Spargel und Erdbeeren mit Heumilch-Käse

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g grüner Spargel
  • 300 g Erdbeeren
  • 150 g Kartoffeln
  • 100 g Heumilch-Käse z.B.: Weich-, Schnitt- oder Hartkäse
  • 1 Bio-Zitrone, Schale unbehandelt, in Spalten
  • etwas Heumilch-Butter
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung


  1. Kartoffeln schälen, vierteln und ca. 15-20 Minuten kochen.

  2. Spargel mit dem Sparschäler schälen, in Wasser mit je einem Teelöffel Salz und Zucker sowie einem Esslöffel Butter und mit einer Spalte Zitrone für 7-8 Minuten bissfest kochen.

  3. Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren. Heumilch-Käse reiben oder in kleine Stücke schneiden. Spargel und Kartoffeln auf einem Teller anrichten, Erdbeeren darüber geben.

  4. Nach Belieben pfeffern und Heumilch-Käse über alle Zutaten geben. Bei Bedarf kurz im Ofen gratinieren.


Tipp:

Kartoffeln sind reich an Vitamin B und C, die allerdings beim Kochen ohne Schale verloren gehen. Kartoffeln in der Schale gekocht, mit einem großen Küchenmesser leicht flach gedrückt und in Butter mit etwas Meersalz kurz angebraten, ergeben eine köstliche, vitaminreiche Alternative
Rezeptheft bestellen Empfehlen