Bianca’s Heumilch-Molkebrot

Bianca’s Heumilch-Molkebrot

Zutaten für einen Laib

  • 1 Würfel Hefe/ Germ
  • 300 ml Heumilch-Molke od. Buttermilch
  • 500 g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 3 EL frische Kräuter nach Wahl (besonders eignet sich hier Petersilie, Salbei od. Rosmarin)

Zubereitung



  1. Die Hefe/ den Germ in der Molke auflösen, dann die restlichen Zutaten untermischen und zu einem glatten Teig kneten

  2. Für eine Stunde abgedeckt ruhen und aufgehen lassen.

  3. Dann den Tein nach Belieben zu einem großen Laib oder zu mehreren kleinen Broten formen.

  4. Auf ein Blech mit Backpapier legen und nochmals für 15 - 20 Minuten gehen lassen.

  5. Inzwischen den Backofen auf 220° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  6. Das Brot im unteren Drittel (zweite Schiene von unten) etwa 40 Minuten backen (kleinere Laibe brauchen nur rund 20 Minuten).

  7. Am besten noch warm und mit frischer Heumilch-Butter oder einer Scheibe Heumilch-Käse genießen. Urgut!

Rezeptheft bestellen Empfehlen